Digital Asset Management

Als Experten für den Druckdatenaufbau haben wir Druckdaten schon immer organisiert. Seit mittlerweile 19 Jahren beraten wir unsere Kunden, ihre Mediendaten zu verwalten, zu pflegen und mit allen Ansprechpartnern zu teilen. So entwickelten wir zusammen mit unseren Kunden ein leistungsfähige Datenbank, die über eine elegante Nutzeroberfläche und intuitive Administrationsmöglichkeiten verfügt. Unsere Lösung besteht aus 3 Komponenten:

 

 

Media Asset Management

Hier werden Mediendaten verwaltet und geteilt. PDFs und Videos können ohne vorherigen Download abgespielt werden.

Freigaben

Jede Datei kann mit Hilfe des intuitiven Freigabeprozesses der Lösung freigegeben werden. Hier können die Anzahl der Etappen und die zur Freigabe berechtigten Nutzer nach Belieben modelliert werden.

PIM

Hier werden alle relevanten Produktinformationen zentral verwaltet. Unser System kann mit SAP, GS One und E-Commerce-Plattformen verknüpft werden. Wir können außerdem automatisch Produktdatenblätter, Vertriebslisten und Druckdaten mit Hilfe des PIM erzeugen.